Weiterbildung für die aktuelle IHK-Prüfung zum/r Geprüften Wirtschaftsfachwirt/-in

Weiterbildung für die aktuelle IHK-Prüfung zum/r Geprüften Wirtschaftsfachwirt/-in

Ziel

Die Teilnehmer/-innen dieser Weiterbildung sind in der Lage, in Unternehmen unterschiedlicher Größe und Branchenzugehörigkeit sowie in verschiedenen Bereichen und Tätigkeitsfeldern eines Betriebes Sach-, Organisations- und Führungsaufgaben zu übernehmen.

Inhalte

Wirtschaftsbezogene Qualifikationen

  • Volks- und Betriebswirtschaftslehre
  • Rechnungswesen
  • Recht und Steuern
  • Unternehmensführung

Handlungsspezifische Qualifikationen

  • Betriebliches Management
  • Investition, Finanzierung, betriebliches Rechnungswesen und Controlling
  • Logistik
  • Marketing und Vertrieb
  • Führung und Zusammenarbeit
  • Situationsbezogenes Fachgespräch mit Präsentation

Teilnehmerzahl und Teilnahmevoraussetzung

Mindestens 8 Teilnehmer/-innen

Zugangsvoraussetzung:
Kaufmännischer oder verwaltender Berufsabschluss (dreijährige Ausbildung) und einjährige Berufspraxis oderBerufabschluss (dreijährige Ausbildung) und 2 Jahre Berufspraxis oder anerkannter Berufsabschluss und 3 Jahre Berufspraxis oder 4 Jahre Berufspraxis

Zusatzinformation:
Wer den Prüfungsteil "Handlungsspezifische Qualifikationen" bestanden hat, ist vom schriftlichen Teil der Prüfung zum Ausbilder befreit.

Abschluss

Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK)

Dauer/Beginn

Insgesamt 640 Unterrichtsstunden und begleitendes Selbststudium

Vollzeit:
26 Unterrichtsstunden/Woche

Berufsbegleitend:
8-16 Unterrichtsstunden/Woche

Beginn: August 2016

Kosten

3.264,00 Euro (Prüfungsgebühren und Lehrmaterialien sind NICHT enthalten.)*
* eine Förderung über Meister-BAföG ist möglich

Für Firmenschulungen bieten wir individuell abgestimmte zeitliche und finanzielle Konditionen.